Hautkrebsuntersuchung

 

Was ist das?
Die Hautkrebsuntersuchung wird allen gesetzlich Versicherten ab dem Alter von 35 Jahren angeboten. Sie kann alle zwei Kalenderjahre durchgeführt werden.


Warum machen wir das?
In allen Medien wird davor gewarnt, dass Hautkrebserkrankungen auf dem Vormarsch sind. Bei der Untersuchung können Frühstadien oder unklare Befunde entdeckt und zur weiteren Behandlung an den Dermatologen überwiesen werden.


Was müssen Sie wissen?
Dr. Scheuffele und Dr. von Heusinger haben die vorgeschriebene Zusatzqualifikation erworben, um diese Untersuchung durchführen zu können.


Was müssen Sie tun?
Bei der Untersuchung betrachten wir die gesamte Haut des Körpers. Wenn Ihnen oder Ihren Angehörigen Veränderungen aufgefallen sind, Flecken gewachsen sind, jucken oder bluten, dann weisen Sie uns bitte darauf hin.
Bitte verzichten Sie für die Untersuchung auf Nagellack und Make-up.