Impfungen


Auf den Schutz unserer Patienten vor vermeidbaren und teilweise schwerwiegenden Erkrankungen legen wir großen Wert. Daher führen wir die von der STIKO (Ständige Impfkommission z.B. in www.crm.de/dokumente/impfkalender_laie.htm) empfohlenen Impfungen in unserer Praxis durch. Die für alle oder bestimmte Altersgruppen empfohlenen Impfungen haben wir normalerweise vorrätig.


Legen Sie uns bitte Ihren Impfausweis (bitte alle auch alten Dokumente, die Sie zu Hause finden!) vor, damit wir besprechen können, welche Impfungen wir Ihnen empfehlen. Am besten bringen Sie Ihren Impfausweis ein paar Tage vor einem geplanten Gespräch vorbei, dann können wir die Daten schon in unser Computerprogramm (Impfdoc) übertragen und eine Empfehlung ausarbeiten.


Wenn Sie Fernreisen planen, sprechen Sie uns bitte schon frühzeitig an, damit wir genug Zeit haben, evt. notwendige Impfungen durchzuführen.


Denken Sie daran, dass auch für Reisen in Länder wie Österreich oder nach Bayern (FSME – Zeckenimpfung) oder den Mittelmeerraum (Hepatitis A) Impfungen sinnvoll sein können.


Reiseimpfungen und Beratungen dazu stellen wir Ihnen als IGeL (= Individuelle Gesundheitsleistung) nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in Rechnung. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten Ihnen teilweise anfallende Kosten – erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse.